2er AK-Mannschaft wird Meister

Fulminante Siege und starke Emotionen prägten die diesjährigen Meisterschaftspartien unserer beiden Mannschaften in der Allgemeinen Klasse.

2. Mannschaft schafft die Sensation

Hatte man vorerst den UTC Deutschkreutz im Laufe der Meisterschaft noch als Favorit in der Einsteigerklasse ausgemacht, so wendete sich das Blatt am Ende für unsere 2er-AK-Mannschaft. In der letzten Partie gegen den UTC Pilgersdorf musste nur mehr ein Matchsieg von sechs errungen werden, um den Meistertitel der Einsteigerklasse OP fix für Kobersdorf zu reservieren. Dabei hatte man die 2. Mannschaft erst diese Saison neu gegründet. Ausgelassen feierte man den Triumph noch am Sonntag.

Hier die Tabelle/Resultate >>>

 

Fulminante Resultate unserer 1. Mannschaft

Stolz können die Kobersdorfer aber auch auf die 1er-AK-Mannschaft sein. Jene fegten ihre Gegner in der 3. Klasse OP regelrecht vom Platz. Vier Mal holten unsere 1er-Mannen die volle Punktezahl und brachten ein 7:0 nach Hause. Ein Mal musste ein 6:1 den verwöhnten Anhängern genügen.

Nur das Bollwerk Sport-Hotel-Kurz verschaffte unserer 1. Mannschaft eine Niederlage, wodurch am Ende trotz überragende Ergebnisse nur Platz 2 erreicht wurde. Es war ein Kampf der Giganten, bei dem die anderen Teams in der Klasse wie Statisten wirkten.

Nur der Umstand, dass das Team Sport-Hotel-Kurz WIRKLICH ALLE verfügbaren, semi-professionellen Kräfte aus In- und Ausland, eigens für die Kobersdorf-Begegnung aktivierte, verschaffte ihnen den nötigen Vorsprung zum Meistertitel. Daher blickt man auch ein wenig wehmütig auf die diesjährige Meisterschaft. Ein Aufstieg unserer 1. Mannschaft wäre mehr als verdient gewesen.

 

Hier die Tabelle/Resultate >>>

 

Hinsichtlich BTV-Meisterschaften bleibt es turbulent. Ab August sind aus Kobersdorf zwei U35-Mannschaften und eine Ü35-Mannschaft auf den mittelburgenländischen Tenniscourts aktiv.

Teile diese Info mit deinen Freunden:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.