Kobersdorf Masters – Spielmodus und Rahmenbedingungen

Anbei erhaltet ihr Informationen über den Ablauf und die Rahmenbedingungen der „Kobersdorf Masters“ (ein interner Bewerb des ASKÖ TC Kobersdorf).

Bewerbsmodus:
Gespielter Modus ist das sogenannte „Round Robin System“ in mehreren Spielklassen. Dies bedeutet, dass die Teilnehmer in nach Spielstärke geordneten Spielklassen eingeteilt wurden. Innerhalb dieser tritt einmalig jeder gegen jeden an. Sind alle Spiele absolviert, stehen die Auf- und Absteiger für die kommende Saison fest. Aufsteiger ist jeweils der Tabellenerste. Absteiger der Tabellenletzte. Der Erstplatzierte der 1. Spielklasse darf sich hingegen „Clubmeister“ nennen.

Tabellenrang:
1. Die Platzierung in der Tabelle ergibt sich in erster Linie aus der Anzahl der gewonnen Spiele.
2. Bei Gleichstand gilt in Folge die Anzahl der gewonnen Sätze.
3. Bei erneutem Gleichstand gilt die Differenz der gewonnen bzw. verlorenen Games.
4. Bei erneutem Gleichstand gilt die direkte Begegnung der Kontrahenten.

Spielmodus:
Die einzelnen Spiele werden auf zwei gewonnene Sätze gespielt (analog zu den Einzelspielen bei den BTV-Mannschaftsmeisterschaften).
Kann ein Teilnehmer (aus welchen Gründen auch immer) bis zur zeitlichen Deadline ein oder mehrere Spiele nicht absolvieren, so werden diese als „w.o.“ gekennzeichnet. Gleichsam wie bei den BTV-Mannschaftsmeisterschaften resultiert dies in ein 6:0 in beiden Sätzen.
Spielergebnisse seien bitte an Roman Wukowitsch zu melden.

Austragungsmodus:
Wie bei den Clubturnieren in der Vergangenheit sind die jeweiligen Kontrahenten dazu angehalten die Spieltermine eigenständig untereinander festzulegen. In welcher Reihenfolge die Begegnungen stattfinden ist dabei unerheblich. Entscheidend ist jedoch, dass sämtliche Spiele bis Ende September absolviert wurden. Es wird darum gebeten, vereinbarte Spieltermine an Roman Wukowitsch oder gleich an die Vereins-Whats-App-Gruppe zu melden, um etwaigen interessierten Zusehern die Möglichkeit zu bieten, der Begegnung beizuwohnen.

Abfrage des Bewerbsstatus:
Die absolvierten und noch offenen Begegnungen, sowie der aktuelle Tabellenstand der Spielklassen wird mittels der Online-Turnier-Plattform „Challonge“ verwaltet und zur Ansicht zur Verfügung gestellt. Auf der Website des ASKÖ TC Kobersdorf sind jene Seiten im Menü „Interne Bewerbe – Kobersdorf Masters“ verlinkt.

Links zu den Spielklassenansichten:
KM 1. Klasse
KM 2. Klasse
KM 3. Klasse
KM 4. Klasse
KM 5. Klasse

Anmerkung zum Spielplan (Challonge):
Die Verwaltungssoftware schlägt eine rundenbasierte Reihenfolge vor. Diese muss von den Teilnehmern jedoch NICHT eingehalten werden. Es ist z.B. möglich die Runde 3 noch vor der Runde 1 zu spielen.

Anmerkung zur Tabelle (Challonge):
Die Spalte „Pkt“ stellt die Anzahl der gewonnenen Games dar. Die Spalte „Pkt Diff“ beinhaltet die Differenz der gewonnen bzw. verlorenen Games.
Leider ist die Übersetzung nicht besonders gelungen. Bei der Spalte Gewinne setzen sind nämlich die gewonnenen Sätze gemeint.
Ebenso lässt sich die Spalte „Unentschieden“ zu finden, welche für diesen Bewerb jedoch irrelevant ist.

Teile diese Info mit deinen Freunden: